Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Spielberichte der Fußballabteilung

Aktuelle Spielberichte der TSG Dissen Fußballabteilung


Derzeit sind 7 aktuelle Spielberichte verfügbar


B-Juniorinnen lassen Punkte liegen
 26.09.2018 um 22:35 Uhr Carsten Pepinghege 129

Nach guten Leistungen im Training und in den letzten vier Spielen, belohnen sich die B-Mädels nicht.

In den Auswärtsspielen gegen den SC Schölerberg (Torschützinnen: Sabrina H.& Lara P.) und die JSG Hagen/Niedermark (Torschützin: Luisa P.) musste man sich die Punkte mit den Heimmannschaft teilen. Spielerisch waren wir beiden Mannschaften überlegen, nur leider haben wir unsere zahlreichen Torchancen nicht umsetzen können.

Im Heimspiel gegen den SC Glandorf I (nur JG 02) mussten wir eine 1:2 Niederlage hinnehmen. Durch einen individuellen Fehler in der Abwehr konnten die Gäste in Führung gehen. Im Gegenzug konnte Lea L. das Spielgerät im gegnerischen Tor unterbringen. Mit einem Distanzschuss entschieden die Gäste das Spiel für sich, aber wir hatten wieder zahlreiche Chancen zum Ausgleichen oder zum zweiten Heimsieg.

Sonntags früh, durchgehend regnerisch bestritten wir das Auswärtsspiel bei der JSG Hellern/Hasbergen. Nach einem Pfostentreffer von Lea L. konnte den Abpraller Klaudia R. zur Führung im Tor unterbringen. Dieses hätte eigentlich Sicherheit in unser Spiel bringen müssen. Aber weit gefehlt, Fehler im Aufbauspiel, Unstimmigkeiten und Individuelle Fehler brachten die Hausherrinnen auf die Siegerstraße. So mussten wir den Heimweg durchnässt und mit einer 3:1 Niederlage antreten.

Zur Zeit belegen wir mit 5 Punkten und einem Torverhältnis von 11:8 den 5. Platz.
Wir bestreiten noch zwei Heimspiele (Sa. 13.10. vs JSG Glane/Iburg II und am 20.10. gegen den SV Bad Laer; Anstoß jeweils 11:30 Uhr) und ein Auswärtsspiel beim SC Melle.

Danach geht es in die Winterpause; wobei wir schon bei einigen Hallenturnieren zugesagt haben und im Januar´19 unser eigenes B-Juniorinnen-Hallenturnier ausrichten.


A-Jugend
 01.09.2018 um 22:28 Uhr Jonas Tappmeyer 128

Nach mehreren Wochen mit vielen Gesprächen der Fußballvorstände und der zukünftigen Trainer Lennart Holzmann, Jonas Tappmeyer (beide TuS Hilter) und Jan Tappmeyer (TSG Dissen) stand der Entschluss Ende Mai dann endlich fest: Unsere A-Jugend bildet ab dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit den beiden Nachbarvereinen des SV Bad Rothenfelde und der TSG Dissen - die JSG Südkreis. Dieser Schritt war mittlerweile überfällig, da es allen drei Vereinen aufgrund des demografischen Wandels in Deutschland und vielfältigen anderen Interessen der Jugendlichen neben dem Fußball in dieser Altersklasse mehr als schwerfällt, eine eigene Mannschaft auf die Beine zu stellen. Die lange Vorbereitungszeit wurde neben dem Ausbau der üblichen Grundbausteine Technik, Taktik und Kondition vor allem dafür genutzt, aus der teilweise wild zusammengewürfelten Truppe aus 30 Spielern, 3 neuen Trainern und dem Betreuer Matthias Koepsell eine intakte Einheit mit eigener Spielphilosophie zu formen. Dies funktioniert nach anfangs noch schwankenden Leistungen und Ergebnissen zum Ende der Vorbereitung immer besser und somit konnte das erste Pflichtspiel der Saison in der 1. Runde des Kreispokals bei der JSG Borgloh/ Hankenberge hochverdient mit 4:0 gewonnen werden. Nun steht dem weiteren Saisonziel vorerst nichts mehr im Wege: in der Kreisliga oben anzugreifen.


B-Mädels starten mit Heimsieg
 25.08.2018 um 04:47 Uhr Carsten Pepinghege 127

Unter der Woche waren die Spielerinnen des TV Neuenkirchen zu Gast bei uns.

Alle Spielerinnen freuten sich deutlich auf das erste Spiel und gingen hoch motiviert in die Begegnung.
Bereits die ersten Angriffe wurden konzentriert vorgetragen und so konnte Lea L. in der siebten Minute bereits den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Neuenkirchen kam selten aus der eigenen Spielhälfte, gelegentliche Angriffe wurden von unserer Defensivabteilung um Alina W. , Yagmur C. , Özlem C. und Laura T. geklärt. Unsere Angriffe wurden abwechslungsreich vorgetragen, mal über die Außenbahnen oder schnell durch die zentrale Position. Nach einem Flankenlauf von Lara P. nahm Luisa P. diesen volley und verfehlte das obere Tordreieck nur knapp. Durch einen Fehler in der Hintermannschaft der Neuenkirchnerinnen konnte Aysu D. den Ball in der 27. Minute im Tor unterbringen.
Kurz vor dem Pausentee erhöhte Yagmur C. durch einen indirekten Freistoß auf drei zu null.

In der 49. Spielminute brachte erneut Lea L. das Spielgerät im gegnerischen Tor unter. In dieser Phase wurde auf beiden Seiten viel gewechselt und so verflachte das Spiel etwas. Unsere Mädels konnten sich auch in dieser Zeit einige gute Torchancen erspielen, die leider nicht genutzt wurden. Fünf Minuten vor Spielende belohnte sich Luisa P. für ihre gute Leistung an diesem Tage und erhöhte auf 5:0. Keine drei Minuten später stellte Aysu D. mit ihrem zweiten Treffer den Endstand her.

Kader:
Alina W., Özlem C., Laura T., Yagmur C., Lara P., Luisa P., Lea L., Christina G., Aysu D., Emilia D., Klaudia R., Sabrina H., Lea S.

Torschützen:
Lea L. 7 & 49 Minute, Aysu D. 27 & 77 Minute, Yagmur C. 38 Minute, Luisa P. 75 Minute

Nächste Spieltage:
Dienstag 28.8. Anstoß 18 Uhr Auswärtsspiel beim SC Schölerberg
Dienstag 04.9. Anstoß 19 Uhr Heimspiel gegen SC Glandorf


B-Mädels starten in die neue Saison
 25.08.2018 um 04:42 Uhr Carsten Pepinghege 126

Mit einigen Abgängen in den Damenbereich ging es für die B-Juniorinnen in die Vorbereitung.
In den ersten Trainingseinheiten konnten wir auf der Dissener Sportanlage bis zu neun Spielerinnen begrüßen, dieses war den Schulferien und der Urlaubszeit geschuldet.
So wurde in den ersten Wochen individuell trainiert, aber auch hier wurden Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination nicht vernachlässigt.
In einer Woche wurde das Augenmerk auf das Torwartspiel gelegt, da nur unser Torwart anwesend war.

Auch bei dem warmen Wetter war die Beteiligung in den Trainingseinheiten super und so konnten wir zum Ende der Ferienzeit fasst die komplette Mannschaft bei den Übungseinheiten begrüßen.
Zudem konnten wir auch zwei neue Mitspielerinnen gewinnen und so gehen wir in die neue Saison mit einem neun-zehnköpfigen Kader.

Zum Abschluss der Vorbereitung nahmen wir bei dem Festumzug des Heimatfestes in Bad Rothenfelde teil.



Die C I Jugend hat die ersten drei Pflichtspiele absolviert
 20.08.2018 um 17:27 Uhr Wilhelm Meyer zu Erpen, Matthias Beckwermert, Otty 125

Mit nur einem Vorbereitungsspiel (1:0) gegen Wellingholzhausen startete die C I in die englische Woche. Dabei verlor man das Auftaktspiel mit 2:6 (2:2) gegen einen ebenbürtigen Gegner. Es fehlte die Geschlossenheit und Ordnung in vielerlei Hinsicht.

So ging es am Dienstag im Pokalspiel gegen die zweite C-Jugend des TuS Melle das man mit 4:1 (1:0) gewann. In diesem Spiel fiel auf, das unsere Mannschaft das Angriffsspiel über beide Außenseiten schon so gut beherrschte, das die Gegner die Tore nicht verhindern konnten. Außerdem konnten wir einen Freistoß mit anschließendem Kopfballtor sehenswert zum 4:1 Endstand nutzen.

Am Samstag in Gesmold verspielte man eine 2:0 Halbzeitführung und lag nach 55 Minuten mit 2:3 im Rückstand. Aber dann merkte die Mannschaft das durch Einsatz und intelligentem Spiel noch etwas zu holen ist. Man nutzte die Schwäche des Gegners und gewann mit 4:3.

Solche Spiele sind schön und geben Selbstvertrauen.
Als Trainer müssen wir aber sagen, das muss besser werden, denn auch unsere Emotionen stehen nur begrenzt zur Verfügung.


U10 nach 5:0 gegen Bad Laer Meister
 08.06.2018 um 11:37 Uhr Harald Brüse 124

Am Dienstagabend hatten wir den SV Bad Laer im heristo-Sportpark zu Gast. Bei tollen äußeren Bedingungen gab es ein gutes Spiel beider Mannschaften. Bad Laer versuchte es hauptsächlich mit lang geschlagenen Bällen, aber unsere Abwehr stand immer sicher und konnte das Spiel selbst wieder aufbauen. Es bekamen alle Kinder reichlich Spielzeit und am Ende stand ein 5:0 (3:0)- Erfolg für uns zu Buche. Nach dem Spiel freuten sich die Kinder über die erneut errungene Meisterschaft. Nächste Woche haben wir noch zweimal Training und dann startet ja die WM. Wir freuen uns aber jetzt schon auf ein tolle neue Saison - mit einem etwas veränderten Spielerkader.


U10 erreicht Goldrunde in Verl
 08.06.2018 um 11:36 Uhr Harald Brüse 123

Damit hatten wir im Vorfeld nicht gerechnet. Nach zwei knappen, aber verdienten 1:0-Siegen gegen Warschau und Gütersloh und zwei klaren Niederlagen gegen Olympique Marseille und den Hamburger SV zogen wir als Gruppendritter in die Goldrunde ein! Dort spielten wir am Samstag Abend noch gegen Schwarz Weiß Essen (1:4) und den FC Everton(!) (0:5). Die Spiele hatten wir im und am Stadion des SC Verl und sie waren für die Kinder sicherlich eine ganz tolle Sache. Alle Kinder haben super gefightet und gespielt und wir sind echt stolz auf das Team! Beim größten U10-Turnier Europas sah man natürlich schon fantastischen Fußball und auch wir haben uns dort sehr gut verkauft. Am Sonntag gewannen wir das erste Spiel der Goldrunde mit 2:0 gegen Rengershausen, verloren dann knapp gegen den holländischen Vertreter VV Purmersteijn mit 1:3 und spielten abschließend gegen den VfL Kurpfalz Neckarau 2:2. Somit spielten wir um den Gesamtplatz 67 gegen den TuS Hiltrup. Nach einer 1:3-Niederlage wurden wir also 68. von 120 Mannschaften!! Da bei diesem Turnier natürlich keine "schwachen" Mannschaften am Start sind, ist diese Platzierung für die JSG Dissen/Bad Rothenfelde natürlich überragend. Großes Lob auch an den Veranstalter aus Verl, der dieses Riesenturnier super organisiert hat. Schön auch unsere gemeinsamen Mittagessen am Samstag und Sonntag - insgesamt waren das also zwei tolle Tage für die Kinder; Teambuilding, reichlich Erfahrungen und natürlich tolle Spiele und Mannschaften.

Geschäftstelle TSG Dissen e.V. - Bergstraße 6 - 49201 Dissen - 05421 932494 - tsgdissen@gmail.com - Öffnungszeiten: Mittwoch 09:00-12:00 Uhr