Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Aktuelles aus der TSG Dissen Fußballabteilung

Aktuelle Meldungen der TSG Dissen Fußballabteilung


Derzeit sind 13 Aktuelle Meldungen verfügbar


SVR, TSG und TuS erweitern Zusammenarbeit
 13.07.2019 01:08 Uhr Webmaster 133


In der abgelaufenen Saison schlossen sich SV Bad Rothenfelde, TSG Dissen und TuS Hilter bereits in der A-Jugend zur JSG OS-Südkreis zusammen. Nach einem erfolgreichen Jahr - Kreisliga Platz 7 - entschieden sich die Vorstände und Jugendobleute zu einer Ausweitung der Kooperation bis zur C-Jugend. Auch im Mädchenfußball wird es fortan eine Mannschaft innerhalb der JSG OS-Südkreis geben. Wir machen damit einen entscheidenen Schritt in Richtung Zukunft! Jungen- und Mädchenfußball ist für uns sehr wichtig! kommentiert Mischa Rustige - neuer Jugendobmann der TSG Dissen - die Fusion. Tatsächlich ist dieser Schritt unausweichlich, da die Anzahl der Spieler*innen in den älteren Jahrgängen kontinuierlich sinkt. Die Qualität und Quantität in den Mannschaften können wir nur zusammen hochhalten und dadurch eine gute Ausbildung unserer Spieler*innen bieten. Daher rückt jetzt die Weiterbildung unserer Trainer*innen weiter in den Fokus. ist sich Dennis Frankenberg Fußballkoordinator des TuS Hilter sicher. Bereits jetzt wird die weitreichende Ausbildung seiner Trainer*innen angeboten. In Kürze bietet JSG OS-Südkreis allen Beteiligten einen Schnupperkurs an. Dabei wird der Verband mit Uwe Krebs mit ins Boot geholt. Dass die drei Vereine großes vorhaben, zeichnet sich bereits jetzt ab. Mit Dieter Beermann, seit Anfang diesen Jahres 1. Vorsitzender des SV Bad Rothenfelde, hat die JSG auch einen starken Fürsprecher gewonnen: In der nächsten Saison soll die D-Jugend auch Teil der JSG OS-Südkreis werden. Dann können wir die Leistungsdichte noch weiter fördern und früher mit der bestmöglichen Ausbildung beginnen.


Willkommen Mischa Rustige als neuer Jugendobmann
 26.06.2019 17:21 Uhr Ralf Niebrügge 132

Nach einer längeren Zeit und dem gemeinsamen Jugendleiter mit dem SV Bad Rothenfelde wird sich die TSG Dissen wieder neu aufstellen, nach dem dieses in Rothenfelde auch schon geschehen ist.

Wir freuen uns sehr, Mischa Rustige als neuen Jugendobmann der TSG Dissen Fußballabteilung begrüßen zu können. Mischa ist jung und hat schon einiges an Erfahrung. Der 32jährige Mischa Rustige spielte in der Vergangenheit bei der SG Oesterweg und der SpvG Versmold selber Fußball.
Aktuell spielt er auch noch in der 3. Herren unseres Vereins. Er hat in der Vergangenheit bei seinen Vereinen schon die ein oder andere Jugendmannschaft trainiert und ist mit der B-Linzenz ausgestattet. Mischa ist schon seit Anfang Juni in seiner neuen Funktion aktiv.
Wir sind sehr davon überzeugt, dass Mischa die Jugendabteilung der TSG Dissen Fußballabteilung neu strukturieren und aufstellen kann. Er wird auch die Koordination mit den Partnervereinen der jeweiligen JSG´s übernehmen.
Wir möchten alle bitten, Mischa in seiner neuen Funktion zu unterstützen.

TSG Dissen -Fußballabteilung-

Name:Mischa Rustige
Geboren:01.06.1987
Sternzeichen:Zwilling
Spitzname:Mika
Hobbys:Fußball
Position:Da wo mich der Trainer hinstellt!
Letzter Verein:SG Oesterweg
Bisherige Vereine:SG Oesterweg, SpvG Versmold
Vorbild:Steven Gerrard
Lieblingsverein:DSC Arminia Bielefeld
Lieblingsessen:Pulled Pork Burger
Lieblingsgetränk:Ein offenes Bier
Mein Ziel als Jugendobmann:Ich möchte, das die Kids die bestmögliche Ausbildung in der Zukunft bekommen, dann kommt Erfolg ganz von allein.


VGH Kika Fußball Cup 2019 - Hier gab es nur Sieger
 25.06.2019 20:15 Uhr Webmaster 131

Spaß am Fußball beim Dissener VGH-Kindergarten-Cup
Auch im dritten Jahr gab es beim VGH-Kindergarten-Cup im Dissener Sportfreigelände weder Sieger noch Verlierer, dafür aber für beinahe 100 Mädchen und Jungen aus sechs Kindergärten in Dissen und Bad Rothenfelde jede Menge Spaß am Fußball und in der Gemeinschaft. Entscheident ist es die Kinder an den Sport heranzuführen. Für sie ist eine solche Veranstaltung eine willkommene Abwechslung, wobei man sich körperlich betätigt, neue Erfahrungen macht und zueinander findet. Sport verbindet und belebt den Geist

Frank Brameyer, der als FöV-Vorsitzender gemeinsam mit vielen seiner Mitglieder und weiteren ehrenamtlichen Helfern für die Organisation verantwortlich war, freute sich über zeitweise mehr als 400 Besucher - davon etwa die Hälfte Kinder - an den Rändern der drei kleinen Spielfelder. Sein Dank galt auch etlichen Sponsoren sowie der Stadt, die durch den stellvertretenden Bürgermeister Derk van Berkum mit einem Grußwort vertreten war.

Dabeisein ist alles", war als Devise ausgegeben worden, Fußball, Spaß und die Gemeinschaft sollten an diesem Tag im Vordergrund stehen. Dass auch das Wetter so toll mitspielte, war angenehme Zugabe. Während sich die kleinen Kicker beim Spiel der Kitas jeder gegen jeden auf dem Rasen darum bemühten, das Runde ins Eckige zu bugsieren, kam vom Spielfeldrand so mancher Zuruf oder eine Anfeuerung von Vater, Mutter oder Großvater, wie bleib dran, gut gemacht oder super gehalten. Aus den Kindergartenbetreuern wurden kurzerhand Fußballtrainer, die ihre Mannschaften auf den großen Tag mit Trainingseinheiten vorbereitetet hatten. Die Veranstaltung schafft auch eine Identifikation mit dem eigenen Kindergarten

Nach diesem Turnier wird der Deutsche Fußballbund auf weitere Mitgliederzugänge hoffen dürfen, denn manches Kind hat nun wohl den Spaß am Fußball entdeckt und könnte sich einem Verein anschließen. Dabei drehte sich absolut nicht alles an diesem Freitag um Fußball. Clown Otti hatte gleich noch vor dem ersten Anpfiff für ein Aufwärmtraining der Kinder gesorgt, auch verwandelte er später bunte Luftballons in allerlei lustige Figuren. Gut frequentiert war ebenso eine große Hüpfburg, wie auch eine bereitstehende Eisbar von Kindern wie Erwachsenen stets umlagert war.

Dabei sein ist alles: Das galt für die Teams der Kindergärten Kunterbunt, Regenbogen, St. Ansgar und Willy Schulte aus Dissen sowie für St. Elisabeth und Löwenzahn/Pusteblume aus Bad Rothenfelde. Da auf eine Punkt- oder Torwertung verzichtet wurde, und am Ende Löwenzahn/Pusteblume alle Spiele gewonnen hatte, wurde das Team aus dem Heilbad als Cupgewinner ausgerufen. Nicht nur den aktiven Kindern hat der Nachmittag offensichtlich gut gefallen. Deshalb freuen sich alle auf den VGH-Kindergarten-Fußballcup 2020.




1. TSG Dissen - Südkreisturnier 2019
 22.06.2019 08:16 Uhr Ralf Niebrügge 130



VGH Kiga Cup 2019
 17.06.2019 12:11 Uhr Frank Brameyer 129





125 Jahre TSG Dissen
 22.05.2019 17:48 Uhr Frank Brameyer 128

Ein guter Grund zum feiern, denn die TSG Dissen wird 125 Jahre.
Komm und feiere mit uns vom 16. August bis zum 25. August 2019



Mehr Infos unter: www.tsgdissen.de und www.the-reset.de


Große Freude bei den B-Juniorinnen
 07.04.2019 16:25 Uhr Carsten Pepinghege 127

Nach langer Suche konnten wir einen Sponsor gewinnen.
Dank der Unterstützung durch die

aus Georgsmarienhütte können die B-Mädels bei zukünftigen Spielen einheitlich in Hoddies auftreten.
Bei der Übergabe durch die Apothekenleiterin Heike Trojahn wurde gleich die Gelengenheit für ein Gruppenfoto genutzt.
Das gesamte Team bedankt sich herzlich für den Support.


Wir suchen dich!
 28.03.2019 03:29 Uhr Carsten Pepinghege 126


Weitere Infos hier!


Danny Hanneforth Abschiedsturnier - Spvg Gaste Hasbergen gewinnt Abschiedsturnier
 03.02.2019 01:56 Uhr Ralf Niebrügge 124

Zum Abschluss seiner Jugendbetreuer-tätigkeit bei der JSG Dissen/Bad Rothenfelde veranstaltete Danny Hanneforth mit seiner Mannschaft und den Eltern ein F2 Abschiedsturnier. Selbst unser Bürgermeister Hartmut Nümann ließ es sich nicht nehmen kurz vorbei zu schauen.

In einem 6 Feld jeder gegen jeden setzte sich zum Schluss die Spvg Gaste Hasbergen durch. Zweiter wurde die Mannschaft des TuS Hilter, dritter der SV Bad Laer, vierter die F2 der JSG und auf dem 5ten Platz die Mannschaft des SC Glandorf. Die F3 der JSG Dissen/Bad Rothenfelde belegte den 6ten Platz.
Ein super Turnier, das allen einen riesigen Spass gemacht hat.
Die TSG Dissen möchte sich bei Danny auch rechtherzlich Bedanken und wünscht Ihm alles Gute.

Original AnsichtOriginal AnsichtOriginal AnsichtOriginal Ansicht


OSC verteidigt den Titel aus dem letzten Jahr beim Flottmann Logistic Damen Cup 2019
 28.01.2019 19:57 Uhr Carsten Flottmann 123

Auch in diesem Jahr kommt es zu einem gut besetzten Hallenturnier in der heimischen Dreifachhalle an der Lerchenstrasse. 12 Teams, von der Kreisliga bis zur Oberliga, gingen an den Start und boten den zahlreichen Zuschauern spannende Spiel in der Vorrunde. Für die dann folgende Zwischenrunde qualifizierten sich die Teams aus Steinhagen, Harderberg und Eversburg . Die zweite Gruppe setzte sich zusammen mit den Teams aus Hopsten, Osnabrück und der Truppe aus Melle/Riemsloh. Nach sechs spannenden Spielen erreichten die Teams aus Harderberg, Steinhagen, Osnabrück und Hopsten die Endrunde um den diesjährigen Flottmann Logistic Damen Cup. Im folgenden Spiel um den dritten Platz kam es zu einer rein westfälischen Partie. Spvg.Steinhagen besiegte in einem spannenden Spiel Westfalia Hopsten am Ende etwas glücklich mit 2-1 Toren. Im großen Finale traf Bezirksliga Tabellenführer SV Harderberg auf das Damenoberligateam der Mannschaft vom OSC Osnabrück. Schnell ging der OSC in Führung. Harderberg konterte aber schnell und glich zum 1-1 aus. Als sich alle schon auf ein 9 Meterschießen eingestellt hatten, schlugen die Mädels vom OSC kurz vor Schluss erneut zu und sicherten sich am Ende den Wanderpokal zum zweiten Mal in Folge. Als einziges Team des Turniers konnten die Mädels Vom OSC alle Spiele für sich entscheiden bei 15 geschossenen und lediglich 3 Gegentoren. Hallensprecher Rolf Uthmann ehrte am Ende des Turniers noch Jana Schocke von der SG Ballsport Eversburg/Gaste mit 8 geschossenen Toren zur besten Torschützin des Turniers. Zur besten Torfrau wurde Lena Pötsch von der TSG Dissen gewählt.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Helfer und Gönner des Turniers, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist.


Die F-Jugend sagt Danke! - Große Freude über neuen Trikotsatz
 24.12.2018 00:14 Uhr Ralf Niebrügge 122


Große Freude bei den kleinen F-Jugend Kickern der JSG Dissen/Bad Rothenfelde. Die Firma Ewald Heintz Metallbau und Kunstschmiede GmbH aus Versmold/Bockhorst sponserte einen neuen Trikotsatz für die kleinen Nachwuchskicker. Trainer Danny Hanneforth und die Jungs bedankten sich bei Matthias Heintz. Auch die TSG Dissen bedankt sich recht herzlich bei der Firma Heintz für diese Unterstützung.


Offizielle Überganbe des neuen Trikot


Die Real Madrid Fußballcamp kommt zur JSG Dissen / Bad Rothenfelde
 10.10.2018 23:19 Uhr Markus Eckhoff 113

Real Madrid, spanischer Rekordmeister und aktueller UEFA Champions League Sieger, zählt zu den populärsten und erfolgreichsten Fußballvereinen der Welt.

Uns ist es gelungen die Fundación Real Madrid Clinic, die offizielle Fußballschule der Königlichen, zur JSG Dissen / Bad Rothenfelde zu holen!

Termin: 29.07.2019 - 02.08.2019 (heristo-Sportpark, Bad Rothenfelde)

Anmeldung & weitere Infos unter: https://frmclinics.com

Sicher dir DEIN TICKET für die bekannteste Fußballschule der Welt!


JSG - Wir suchen Trainer!
 11.04.2018 14:50 Uhr Markus Eckhoff 87




Eine gute Nachwuchsarbeit ist die Basis für jeden Sportverein, der auch in Zukunft erfolgreich sein möchte - natürlich auch bei der TSG Dissen und dem SV Bad Rothenfelde.
230 Kinder und Jugendliche spielen bei uns in derzeit in fünfzehn Mannschaften.

Wichtig ist uns dabei vor allem, dass Leistungsdenken gerade bei den Jüngeren nicht im Vordergrund steht und ein altersgerechtes Training Freude am Sport und fußballerische Ausbildung harmonisch miteinander verbindet. So spielt bis zur D-Jugend jede Spielerin und jeder Spieler ohne Festlegung auf eine bestimmte Position. Das Spielergebnis ist zweitrangig gegenüber dem spielerischen Gedanken. Trotzdem kommt die individuelle Betreuung und Ausbildung nicht zu kurz.

Die permanente Aus- und Weiterbildung unserer Trainer ist unabdingbarer Bestandteil unserer Nachwuchsarbeit. Schließlich müssen sie nicht nur fußballerisches Fachwissen mitbringen, sondern auch große pädagogische Kompetenz. Nur so gelingt es, das Training langfristig attraktiv und erfolgversprechend so zu gestalten, dass wir auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden. Unsere Nachwuchskicker sollen schließlich nicht nur Fußballer werden, sondern wir möchten sie bei ihrem Weg zu auf und abseits des Platzes verantwortungsvollen und charakterlich gefestigten Sportsfrauen und -männern begleiten.

25 Trainer und Betreuer leisten im Moment beim Nachwuchs der JSG Dissen / Bad Rothenfelde richtig gute Arbeit. Für dieses Team suchen wir Verstärkung.

Wenn Du auch Teil der JSG-Familie werden willst, dann melde Dich unter: ma_eck@hotmail.com bzw. 0173 / 48 24 222.

Geschäftstelle TSG Dissen e.V. - Bergstraße 6 - 49201 Dissen - 05421 932494 - tsgdissen@gmail.com - Öffnungszeiten: Mittwoch 09:00-12:00 Uhr