Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Aktuelles aus der TSG Dissen Fußballabteilung

Aktuelle Meldungen der TSG Dissen Fußballabteilung


Derzeit sind 15 Aktuelle Meldungen verfügbar


Gerd Wieland als Vereinsheld geehrt
 25.01.2021 08:20 Uhr Ralf Niebrügge 158

Original AnsichtIm Sommer gab Gerd Wieland die Platzwarttätigkeit auf der Sportfreianlage ab. Er ging in seinen wohlverdienten Ruhestand. 40 Jahre Platzwart und damit auch Ansprechpartner für alle Vereine machten Ihn zu "Mister Sportplatz". Auch wenn die Vereine vielleicht das ein oder andere Mal eine andere Meinung zu bestimmten Themen hatten, so war es immer eine erfolgreiche, herzliche und sehr gute Zusammenarbeit. Gerd hat vieles für die Sporttreibenden auf der Sportfreianlage gemacht und getan. Dafür gilt ihm von allen der größte Dank. Deshalb war es mehr als verdient, dass Gerd jetzt kurz vor Weihnachten bei der offiziellen Übergabe der Platzwartschlüssel an die neuen Platzwarte als Vereinsheld vom Kreissportbund Osnabrück geehrt worden ist.

Winfried Beckmann der Vorsitzende des Kreissportbundes Osnabrück führte die Ehrung auf der Sportfreianlage Dissen durch. Mit dabei waren der Bürgermeister der Stadt Dissen Eugen Görlitz, Jens Bollmann als neuer Gebäudemanager der Stadt, Dirk Temme und Dennis Lünstroth als neue Platzwarte für die Sportfreianlage, Wilfried Bury und Heiner Öynhausen als Weggefährten von Anfang an, Achim Köpp als Reporter, der auch Gerd von Anfang an mit auf der Sportfreianlage mit begleitet hat. Zu guter Letzt natürlich auch unser Vorsitzender Franz Pepinghege, der mit Wilfried Bury und Heiner Öynhausen die Vereine der Sportfreianlage bei dieser Ehrung vertreten hat. Diese Vereine sagen noch einmal mit Nachdruck an dieser Stelle: Gerd, vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung in den vergangenen Jahrzehnten. Bleib gesund! Wir werden uns auch weiterhin sehen. Bleib so, wie Du bist.


Online-Training mit Jana
 25.01.2021 08:19 Uhr Ralf Niebrügge 157

Original AnsichtNun sind wir schon zum zweiten Mal ein paar Wochen in einem Corona Lockdown. Zum zweiten Mal ist auch das Training der Jugendmannschaften eingestellt. Für uns als Verein und unseren Jugendlichen eine schwere Zeit. Man versucht mit gemeinsamen Aktionen Kontakte und den Spaß am Fußball weiterhin zu vermitteln. Eine Aktion sind zum Beispiel Online Trainings.

Jana, Jugendtrainerin und Bfdlerin der TSG Dissen hat zum Beispiel 3 Trainingsvideos für diverse Mannschaften zusammengestellt. In diesen Videos zeigt Jana verschiedene Übungen, die die Kids Zuhause im Garten oder Hof üben können. Ob es das Passen und Annehmen mit dem linken oder rechten Fuß gegen eine Hauswand oder Mauer, oder das dribbeln mit den Füßen um Gegenstände, Jana hat viele Möglichkeiten zusammen gestellt. Bis man sich wieder auf dem Platz sehen wird, ist das Online Training eine Möglichkeit.


Weihnachtsgruß
 20.12.2020 08:01 Uhr Ralf Niebrügge 156



Corona hat uns wieder komplett
 13.12.2020 18:05 Uhr Ralf Niebrügge 155

Seit dem 28. Oktober 2020 ruht zum zweiten Mal in diesem Jahr und zum ersten in dieser aktuellen Saison 2020/21 wieder der Spiel- und Trainingsbetrieb. Alle, ob Herren, Damen oder Jugend, müssen wieder pausieren. Die Entscheidung hat sich an den letzten Spieltagen schon angedeutet. Dort waren schon Spieler (nicht von der TSG Dissen) positiv getestet worden und es mussten Spiele abgesagt werden. Für uns als Vereine war es schwer den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Nicht nur die aktuelle sportliche Lage, sondern auch die Angst bei Spielern eventuell nach einem Spiel in Quaratäne gehen zu müssen und die Corona-Regeln während der Spieltage einzuhalten, waren und werden noch weiterhin eine Herausforderung für uns als Verein bleiben.
Nun bleibt der Spiel- und Trainingsbetrieb erst einmal bis zum Jahresende ausgesetzt. Ob es dann im neuen Jahr gleich wieder weiter geht ist auch noch ungewiss und nach derzeitigem Stand (05.12.2020) nicht anzunehmen.
Aktuell gab der NFV Osnabrück-Land Infos zum derzeitigen Stand an die Vereine weiter. So mussten z.B. 90 Spiele Corona bedingt abgesetzt und verlegt werden. Insgesamt müssen im kommenden Jahr dadurch 40% mehr Spiele durchgeführt werden als geplant. Das ist schon eine Herausforderung. Der Pokalwettbewerb der Herren und Frauen wird in diesem Spieljahr 2020/21 nicht mehr stattfinden. Dieses deutete sich aber schon im vergangenen Sommer an, da man auf die Meisterschaften das Hauptaugenmerk legen wollte. Allein der Pokal Ü32 wird weitergeführt. Die Staffeltage werden auch nicht wie gewohnt durchgeführt. Spielverlegungen können damit bis zum 22.01.2021 kostenlos getätigt werden. Voraussetzung bleibt, dass es mit dem Gegner abgesprochen ist.

Wir werden weiterhin versuchen diese schwierige Zeit zu überbrücken. Wie lange dieser Zustand dann noch dauert kann wie gesagt momentan noch keiner sagen. Bleibt gesund und bleibt uns treu! Wir freuen uns, euch "Alle" wieder zu sehen, wenn es wieder möglich ist.


Projekt KIN-BALL
 13.12.2020 18:01 Uhr Ralf Niebrügge 154

Original Ansicht
Das Projekt KIN-BALL scheint angekommen zu sein. Innerhalb von 3-4 Wochen sind über 20 verschiedene Interessierte (meist Vereinsmitglieder der TSG), bei dem relativ späten Montagstraining ab 20:45 Uhr in der Hugo Homann Sporthalle erschienen um sich das mal anzuschauen.
Dadurch das wir schon früh mit anderen Teams Kontakt aufgenommen haben, wurden wir zum ersten Spieltag ihres Ligabetrieb herzlich eingeladen mit zu machen.
Mit den Worten, wir nehmen an der "Bundesliga" teil, steigerte sich beim Training auch die Motivation und der Einsatz. Wir wissen einzuschätzen was das bedeutet. Auch wenn wir diesbezüglich von vielen belächelt wurden, haben wir uns mit 10 jungen Spielern am Samstagmorgen um 3 Uhr auf dem Weg nach Stuttgart begeben um in erster Linie zu lernen.
Zu erwähnen bleibt, das noch mehr Lust auf die Reise hatten, dieses aus Platz, Termin und Verletzungspech leider nicht klappte...!
Als wir um halb 9 Uhr dort ankamen wurde unsere schüchterne Gruppe mit so viel offenen Armen (bildlich geschrieben, Corona) empfangen, das schnell jegliche Ängste fielen.
9 Uhr begann das Briefing für das Turnier, mit dem Aufruf, das die erfahrenen Teams sich bitteum uns Anfänger kümmern mögen um uns Anfänger kümmern mögen um uns allen Tipps und Tricks zu geben ...
Unglaublich ... wir waren nie alleine.
Unser sportliches Ziel war zu lernen. In den 3 Spielen, die wir bestreiten durften, konnte man erkennen, wie sich unsere Mannschaft jedes Spiel steigerte und bei jedem erzielten Punkt von allen in der Halle gefeiert wurden. Beim KIN-BALL wird auch jede spektakuläre Rettung des Balls bejubelt und das machte unsere Truppe glücklich und ein wenig stolz... .
So gingen zwar alle 3 Spiele verloren aber was wir an Erfahrung gewonnen haben, ist viel mehr Wert.
Bedanken möchte ich mich bei den Sponsoren der 10 Trikots. Besonders bei Maxi Koch von der Gaststätte Bungenstock aus Gehrde!
Wer glaubt das dieses ein langweiliger Sport ohne Action ist, möge gerne mal vorbei kommen.
So ging es total gelungenes Turnier um 18 Uhr zu Ende. ALLE haben sich bei uns (den Spielern des vorletzten Platz im Ranking) bedankt, das wir so mutig waren ... den weiten Weg auf uns zu nehmen um ein Teil dieser geilen Community zu sein.
Der Tag endete gegen 23:30 Uhr mit der Heimkehr.
Original Ansicht


Herzlich Willkommen Jana! - Jana Röckener neue BFDlerin 2020/2021
 30.09.2020 20:46 Uhr Ralf Niebrügge 153

Hallo Jana, wir freuen uns sehr, Dich hier bei der TSG Dissen begrüßen zu können. Auf Daian folgst nun Du als neue BFDlerin. Stell Dich doch einmal kurz vor:
Ich bin 20 Jahre alt, komme aus Bad Iburg und mache diese Saison den Bundesfreiwilligen Dienst bei der TSG Dissen. Ich war an einem Gymnasium in Osnabrück, war ein Jahr als Au Pair in den USA und freue mich nun auf die kommenden Aufgaben hier in Dissen. Ich begeistere mich für viele verschiedene Sportarten, wie Skifahren, Schwimmen, Ballsportarten usw. Ich spiele seit meinem 7. Lebensjahr Fußball im Verein und bin gerade dabei meine Trainer-C-Lizenz zu machen, um anderen Kindern etwas beibringen zu können.
Okay, Danke!
Jana wird in manchen Abteilungen der TSG wieder unterstützen und wird als Trainerin einer Mannschaft wertvolle Praxis sammeln. Aber auch Arbeiten in der Geschäftsstelle und bei Kooperationen der TSG wird eine Aufgabe im kommenden Jahr für sie sein.
Wir freuen uns sehr und wünschen Jana viel Spaß und Erfolg für das kommende Jahr.


Trainingsstart unter Corona Regeln - Alles nicht so einfach
 22.06.2020 15:50 Uhr Ralf Niebrügge 153

Original AnsichtMitte Mai war es soweit, der Mannschaftssport und damit auch der Fußball durften wieder trainieren. Natürlich unter Corona Regeln (siehe Leitplanken der TSG Dissen in dieser Ausgabe). Sicher hat im Vorfeld jeder versucht die festen Regeln der Sportverbände und der Politik mit einfließen zu lassen. Sicherlich ist auch nicht alles optimal bzw. reibungslos umzusetzen gewesen. Auch die eine oder andere Regeln umzusetzen und einzuhalten gehört dazu. Aber im Vordergrund stand sich wieder als Mannschaft auch persönlich zu sehen und zu bewegen. Und bisher ist alles gut gelaufen. Leider konnten zuerst die Erwachsenen und Heranwachsenden zum Training kommen. Für unsere jüngeren Spieler war dies noch nicht so richtig umzusetzen. Aber von Zeit zu Zeit werden die Lockerungen größer und damit der Spielraum für die Durchführung eines Jugendtrainings größer.
Mehr als individuelles Training, Passfolgen oder Torschussübungen konnten leider noch nicht wieder trainiert werden. Aber alle waren froh sich überhaupt wieder etwas zu bewegen.
Hoffen wir, das es weiter Berg auf geht und alle gesund bleiben.


Wir suchen Dich!
 18.04.2020 20:57 Uhr Ralf Niebrügge 152



Malwettbewerb
 12.04.2020 21:45 Uhr Marvin Rosa 151

Hallo liebe Kinder

wer malt das schönste Bild zu Thema TSG Dissen & Fußball

Du wolltest schon immer unseren Sportplatz malen, eine TSG Arena oder dein schönstes Erlebnis mit dem TSG Dissen? Dann holt die Stifte raus und malt los.

Natürlich hat jeder Wettbewerb auch Regeln:
1. alle Kinder (auch nicht Mitglieder) dürfen teilnehmen (Einverständnis der Eltern muss vorliegen) 3 - 14 Jahren
2. Alle Kinder dürfen nur ein Bild abgeben
3. Das Bild muss min. im A4 Format sein, max. A3
4. Das Thema TSG Dissen & Fußball müssen erkennbar sein.
5. Auf der Rückseite mit Bleistift oder beiliegend deinen Namen, dein Alter, Kontaktdaten und eine Unterschrift/Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten
6. Alle Einsendungen bis zum 15.05.2020 werden berücksichtigt

Natürlich hat jeder Wettbewerb auch Gewinne:
1. Platz: TSG Dissen Trikotset (Trikot, Hose und Stutzen) mit deinem Namen, deiner Wunschnummer & eine TSG Dissen Trainingstasche
2. Platz: Fußball Derbystar & TSG Wimpel
3. Platz: Torwarthandschuhe Derbystar

Alle Teilnehmer erhalten neben der Chance auf einen der Preise eine kleine Überraschung.
Die Bilder werden (ohne Namen und Daten) bei Facebook zur Abstimmung hochgeladen. Die Onlineabstimmung wird an Likes gemessen. Die Top 10 der Abstimmung wird im Anschluss vom TSGMedia-Team bewertet und der Gewinner ermittelt. Abstimmungszeitraum 02.06. - 12.06.2020
Alle Gewinner werden bis 18.06.2020 schriftlich informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des Gewinners. Ein Umtausch, ein Versand sowie Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Weitere Infos zur Teilnahme (Teilnahmebedingungen)

Original Ansicht Original Ansicht Original Ansicht


!!Abgesagt - Jubiläum wird verschoben!!
 02.04.2020 07:56 Uhr Marvin Rosa 150


Im September wollten wir gemeinsam mit euch das 90 Jährige bestehen der TSG Dissen Fußballabteilung feiern. Doch die aktuelle Situation erfordert ein gewisses Maß an Fingerspitzengefühl.

Keiner kann voraussagen wie weit wir in fünf Monaten wieder den gewohnten Alltag zurück haben. Nach Abwägung und durchspielen verschiedenster Szenarien haben wir uns am Ende für eine Absage entschieden.

Wie werden schnellstmöglich ein neues Datum bekannt geben und nächstes Jahr unter dem Motto90+1 gemeinsam feiern.

Aktuell gibt es in Corona-Zeiten wichtigeres, in diesem Sinn - Bleibt gesund!
Der Vorstand


#unsereJugend
 02.04.2020 07:50 Uhr Ralf Niebrügge 149



Gemeinsam unterstützen
 21.03.2020 21:27 Uhr Ralf Niebrügge 148


In Zeiten von außergewöhnlichem ist es nicht nur wichtig gemeinsam zu handeln, sondern sich auch gemeinsam zu unterstützen. Deshalb bitten wir alle Mitglieder der TSG Dissen, aber nicht nur die, sondern auch alle Dissener Bürgerinnen und Bürger die heimische Wirtschaft zu unterstützen. Gerade die, die von den bisherigen und zukünftigen Maßnahmen besonders betroffen sind und um Existenzen bangen. Lasst uns Angebote nutzen und unterstützen.
Die TSG Dissen


Coronavirus Info
 13.03.2020 11:34 Uhr Marvin Rosa 147



!! SV Bad Rothenfelde kündigt JSG Dissen/Bad Rothenfelde !!
 10.01.2020 08:41 Uhr Ralf Niebrügge 144

Mit großer Überraschung und Verwunderung wurde uns von Seiten des SV Bad Rothenfelde, nach 11 Jahren der Zusammenarbeit die Jugendspielgemeinschaft JSG Dissen/Bad Rothenfelde zum Saisonende gekündigt.

Die JSG OS-Südkreis ist von dieser Entscheidung nicht betroffen.

Das Wichtigste ist, dass es weiter Jugendmannschaften für alle Kinder bei der TSG Dissen geben wird. Für alle Eltern und Kinder wird es aktuell keine Änderungen geben.

TSG Dissen - Eine Jugend. Für alle.

Gerne laden wir alle Eltern und Interessierten mit ihren Kindern zu unserer Infoveranstaltung ein. Hier werden wir unsere Trainer und Jugendmannschaften vorstellen und sind für Eure Fragen da.

Sonntag, den 12.01.2020
14:00 Uhr
Clubraum Hugo Homann Sorthalle Dissen
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

TSG Dissen - Fußballabteilung
Der Vorstand


Diebstahl und Vandalismus
 28.10.2019 20:01 Uhr Ralf Niebrügge 139

Was soll man dazu noch sagen? Die Sportfreianlage Dissen ist zum dritten Mal innerhalb von 14 Tagen von ungebetenem Besuch besucht worden. Aber nun einmal von vorne. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (12./13.10.2019), die Nacht des Oktoberfestes in der Dreifachsporthalle, brach man in den Regieraum des Funktionsgebäudes ein und zertrümmerte einmal ein Telefon und drehte alle Sicherungen aus dem Sicherungskasten raus. Anschließend stieg man in die Würstchenbude ein und versuchte die Verbindungstür zur Küche aufzubrechen. Dieses gelang nicht (Tür war dann beschädigt), nun war das Fenster dran. Dieses schlug man ein und stieg in den Vorratsraum ein. Dort stahl man alle elektrischen Geräte samt Tablett der Überwachungskamera. Wechselgeld und Getränke zählten auch noch zur Beute. Nach dem man den Tatort verlassen hatte, ist man in der Nacht darauf wieder gekommen um die Überwachungskamera am Flutlichtmasten auch noch mit zu nehmen. 14 Tage später besuchte man die Anlage wieder. Dieses Mal aber nur um Schaden anzurichten.
Nach dem man einen Schreibtisch zertrümmerte, wieder in die Würstchenbude eingestiegen war und alles verwüstete (u.a. Senf, Mayonnaise und Ketchup an den Wänden verschmiert) hat man die Sportfreianlage wieder verlassen. Man kann es kaum verstehen. Was hat man davon und was richtet man damit an. Unglaublich. Bei der ersten Aktion wurden 4 männliche Personen und ein gelbes Auto auf und an der Sportfreianlage gesehen. Wie auch schon in einem Zeitungsbericht vor 14 Tagen zu lesen war. Wir möchten alle Bitten, die einen Hinweis geben können dieses zu tun.

Geschäftstelle TSG Dissen e.V. - Bergstraße 6 - 49201 Dissen
Telefon: 05421 932494 - Mail@tsgdissen.de
Öffnungszeiten: Mittwoch 09:00-12:00 Uhr